Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Brust, tubulär
Brustwachstumsstörung (schlauchförmige Brust, geringe oder keine Brustdrüsenanlage) in den unteren Brustbereichen ein- oder beidseitig, oft große Brustwarze. Korrektur mit oder ohne Implantat.

Eigenfett-Transplantation 
vgl. Eigenfettbehandlung

Tassenohr
Ohrmuschelfehlbildung, häufig kombiniert mit Mittelohrfehlbildungen und auch Gesichtsfehlbildungen. Die operative Korrektur wird vom Grad der Dysplasie bestimmt. 

Tränensack
erschlafftes Unterterlid; vgl. Augenlidkorrektur 

Tennisellenbogen
vgl. Epicondylitis, medikamentös, operativ

Trichterbrust
Krankhafte Veränderung des Brustkorbs. Durch Störungen bei der Bildung des Knorpelanteiles zwischen Brustbein und Rippen kommt es zum Einsinken des vorderen Thoraxbereiches. Je nach Schweregrad muss interdisziplinär geprüft werden, ob eine operative Intervention erforderlich ist.

Truthahnhals 
Umgangssprachlich auch Wabbelhals, im englischen Sprachgebrauch „turkey gobbler“ genannt. Die Therapie besteht aus einer Kombination von Halsstraffung, Fettabsaugung und Platysmaplastik.; vgl. Face - Halslift, Fettabsaugung, Platysma - Doppelung

Tubuläre Brust
vgl. Brust, tubulär

Tumor
Geschwulst, Schwellung durch Zunahme von Gewebevolumen. Eine feingewebliche Untersuchung (Histologie) klärt, wenn erforderlich, ob der Tumor gutartig oder bösartig ist.

Tattooentfernung
konservativ - speziell Salben, operative Laserbehandlungen und Hautabschleifung (Dermabrasion)

Kontaktformular

ABSENDEN (wir melden uns bei Ihnen)

Anschrift

Medizinisches Versorgungszentrum Sachsen-Anhalt
Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Olvenstedter Straße 14
39108 Magdeburg
Telefon: +49 (0)391 - 734 689 1
Fax: +49 (0)391 - 734 689 3

Anfahrt